Westfalenligatabellenführer stolpert

Der SC Westfalia Herne, Tabellenführer der Westfalenliga und Aufstiegsfavorit zur Oberliga, verlor den Test gegen den Vogelheimer SV am Lichtenhorst überraschender Weise mit 4:2.

Dabei gerieten die von Ex- RWE Kicker Christian Knappmann trainierten Herner binnen 5 Minuten unter die Vogelheimer Räder und lagen somit schnell mit 3:0 im Hintertreffen.

Der Anschlusstreffer zum 3:1 gelang den Gästen noch vor der Pause.

Mit dem 4:1 durch die Vogelheimer Gastgeber war die Messe dann gelesen, auch wenn die Herner noch mit einem weiteren Treffer auf 4:2 verkürzen konnten.

Rundum ein gelungener Testspielabend am Vogelheimer Lichtenhorst.

Die Tore für den VSV erzielten:

Hollweg, Nachtigal, Timo Nickel und  Mbono.

Glückwunsch Jungs !