Borbecker Banner bleibt in Vogelheim

 

6 arbeitsintensive Tage liegen hinter den Organisatoren und dem Ausrichter des Borbecker Banners 2017 !

 

Der Sieger heißt erneut Vogelheimer SV.

Im Endspiel um das begehrte Banner gewann der Gastgeber und Titleverteidiger Vogelheimer SV gegen die DJK Adler Union Frintrop mit 3:1.

2 mal Hollweg und Nickel trafen für die Hausherren.

 

Im Spiel um Platz 3 behielt TuS 84/10 Bergeborbeck mit 5:1 gegen Ruwa Dellwig die Oberhand.

 

Die Siegerehrung erfolgte durch den 1. Bürgermeister der Stadt Essen, Herrn Rudolf Jelinek.

 

Im Einlagepiel unserer Ü32 gegen die Traditionself von RW Oberhausen, konnte der VSV mit 3:1 gewinnen.

 

Ausrücklicher Dank seitens des Vogelheimer SV geht an alle Sponsoren, VIP Gäste und unserem Orgateam sowie uneren Helfern, welche unermüdlich an allen Tagen das Gelingen dieser Veranstaltung realisiert hat.

 

Besonderer Dank ergeht auch hier an Detlef Schliffke.

Der Organisator dieser 105. Auflage des Borbecker Banner stand mit Rat und Tat zur Seite.

 

Im kommenden Jahr findet das Borbecker Banner einen neuen Austragungsort.

Die DjK Dellwig 10 und Ruwa Dellwig werden auf der neuen Sportanlage Ausrichter 2018 sein.

 

VSV - RW Oberhausen endet 3:1

Organisation und Trainerteam

Torwarttrainer Uwe Dölling, MdB Dirk Heidenblut, Bürgermeister Rudolf Jelinek, Organisator Detlef Schliffke, Vorsitzender Frank Brettschneider mit dem Borbecker Banner, Sportchef Mike Renzel, Geschäftsführer Markus Brinkmeier, Co-Trainer Marco Brandowski, k.A., Cheftrainer Sascha Hense und 2. Geschäftsführer Raffaele Mazzei.

unsere partner am lichtenhorst




Wir sind Vogelheim - 100 % echt und zielgerichtet

vogelheimer sv


Platzanlage

Lichtenhorst 11

45356 Essen


Postanschrift


Frank Brettschneider

Wildstraße 114

45356 Essen


Geschäftsstelle


Dienstag, Donnerstag

18:30 Uhr bis 20:00

o. n. Terminabsprache


kontakt & presse


Markus Brinkmeier

info@vogelheimersv.de

0172-6738947