Zwote siegt im Nachholspiel

VSV 2 siegreich im Nachholspiel

Am Dienstagabend reiste die Zweitvertretung des VSV zum Nachholspiel zu den Sportfreunden aus Katernberg.
Mit einem weiteren Sieg wollte man den Vorsprung auf Platz 3 ausbauen.
Die Gastgeber begannen sehr diszipliniert und zogen sich mit allen Feldspielern in die eigene Hälfte zurück. So mussten die Vogelheimer Geduld aufbringen. In der 27. Minute war es dann aber soweit. Eine schöne Kombination über die 3 Youngster Grohnert, Sevinc und Ibranovic schloss Can Sevinc schließlich mit einem satten Schuss aus 16 Metern zum 0:1 ab.
Trotz weiterer guter Chancen ging es mit diesem Ergebnis auch in die Halbzeit.
In der 2. Halbzeit wollte man weiter aufs Tempo drücken und das Spiel früh entscheiden und dies gelang auch. Captain Luer nach Vorlage von Stasch und 2 mal Goalgetter Slabosz nach Assists von nochmal Stasch und Sevinc drückten die haushohe Überlegenheit in Tore aus. Kurz vor Schluss kamen die tapferen Katernberger noch zum 1:4 Ehrentreffer, der auch den Endstand bedeutete.
Alles in allem eine sehr ansehnliche Leistung der Isenberg-Truppe, die den 2. Aufstiegsplatz weiter festigt.





Vorsitz: Frank Brettschneider

Geschäftsführung: Markus Brinkmeier


Bankverbindung:

Sparkasse Essen - IBAN: DE45 3605 0105 0005 2025 51 - BIC: SPESDE3EXXX

Amstgericht Essen

Vereinsregister VR 10232

Finanzamt Essen Nord-OSt

StID 111 / 5727 / 1218