· 

Wie geht es weiter ?

Seit nunmehr 3 Wochen ruht der Spiel- und Trainingsbetrieb beim Vogelheimer Sportverein. 😔


3 Wochen ohne Training,Spiele, Treffen, Geselligkeit und gute Gespräche.

Unser Alltag und auch unser Vereinsleben wurde aufgrund der herrschenden Umstände radikal entschleunigt.

Beruflich,privat und natürlich auch sportlich,stehen wir vor großen Herausforderungen.

Denn die Krise trifft uns alle gleichermaßen.

Wir wünschen uns, dass Jeder gut und schadenlos aus dieser Zeit hervorgeht.

Doch wie geht es weiter?

Sportlich, gesellschaftlich?

Dazu ist aktuell keine verlässliche Aussage zu treffen, denn niemand weiß, wie lange die behördlichen Auflagen noch Bestand haben werden.

Niemand kann sagen, wann und wie die laufenden Wettbewerbe unserer Teams fortzuführen sind.

Wenn sie denn überhaupt fortgeführt werden.

Auch der Fußballverband Niederrhein kann dahingehend keine verlässliche Ankündigung machen.

Verständlich, denn ist auch der Verband durch die aktuellen Maßnahmen eingeschränkt und arbeitet an Lösungen für den Tag „X“

Doch wann kommt er, der Tag „X“?

Wie wird dieser aussehen?

Wann treffen wir uns wieder auf unserer schönen Sportanlage, trainieren und spielen, fachsimpeln und leben den normalen Alltag?

Wann sehen wir unsere Kinder wieder voll motiviert dem Ball hinterherjagen, deren strahlende Gesichter wenn ein Tor fällt?

Familie und Freunde die Außenstehend applaudierenden und sich mit den Jungs freuen?

Unsere Oldies, die nach einer langen Arbeitswoche samstags ihr Können aufblitzen lassen und anschließend in gemütlicher Runde beisammen sitzen?

Heimspieltag am Sonntag, wenn es ab 10 Uhr bis spät zum Abend brummt am Lichtenhorst?

Wann stehen wieder etliche „Bundestrainer“ am Feld und analysieren die Spiele unserer Seniorenteams?

Das alles fehlt uns sehr in dieser Zeit. 

Ihr fehlt uns!

Doch wann der Tag kommen wird ist nicht abzusehen.

Niemand kann derzeit sagen, wann wieder ein Stück Normalität in unser aller Leben zurückkehren kann.

So heißt es Durchhalten für uns alle, den Glauben bewahren, dass wir gut aus der Krise kommen, gesund bleiben.

Lasst uns loyal sein, untereinander, miteinander unserem Verein in dieser schweren Zeit beistehen.

Lasst uns das bestmögliche aus der Krisenzeit lernen und mitnehmen, für uns selbst und den Vogelheimer Sportverein.

Wir wünschen euch allen Gesundheit und eine baldige Rückkehr zur Normalität.

Der Verein und wir alle werden zurückkommen, stärker, noch loyaler und erfolgreich.

Haltet durch.

Wir sind für Euch da!


Gott schütze Euch ❤️💚


Für den Vorstand

Euer

Markus Brinkmeier





Amstgericht Essen

Vereinsregister VR 10232

Vorsitz: Frank Brettschneider

Geschäftsführung: Markus Brinkmeier

Finanzamt Essen Nord-OSt

StID 111 / 5727 / 1218