Leitbild und Verhaltenskodex für alle Mitglieder des Vogelheimer SV


Präambel

Unsere Ziele und Werte sind weit gesteckt und wir müssen uns in unserer täglichen ehrenamtlichen Arbeit daran messen lassen.

Wir wissen, dass wir auch immer wieder hinter diesen Zielen zurückbleiben werden. Doch spornt uns dieses nur noch mehr an um deren Verwirklichung voranzutreiben.

Die Weiterentwicklung des Vogelheimer Sportverein e.V. kann nur gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Förderern erfolgreich sein.

 

§ 1 Verein

 

Wir verstehen uns als kreativen, politisch und konfessionell unabhängiger und ehrenamtlich geführter Verein.

Unser Club und unsere rot-grünen Farben, stehen jedem Menschen, unabhängig von Alter, Religion, Herkunft oder Nationalität offen.

Fremdenfeindliche, radikale Gedanken oder Aktivitäten lehnen wir mit aller Konsequenz ab.

 

Wir bekennen uns zu unserer Verantwortung gegenüber unserem Verein und seinen Mitgliedern.

Das Ziel des Vereins ist der sportliche Erfolg und ein aktives friedliches Vereinsleben, immer unter der Berücksichtigung der Existenzsicherung des Vereins und Achtung der Werte unseres Leitbildes und Verhaltenskodex.

 

§ 2 Zielstellung des Vereins

 

Wir bieten allen Mitgliedern unabhängig von Talent und Alter eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.

Wir fördern Kinder im Rahmen ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

Nachhaltige Nachwuchsarbeit ist ein Schwerpunkt des Vogelheimer Sportvereins und ein unverzichtbarer gesellschaftlicher Beitrag.

 

§ 3 Vorstandsarbeit

 

Der satzungsgemäß gewählte Vereinsvorstand des Vogelheimer Sportverein e.V. leitet die Geschäfte des Vereins und verantwortet die Einhaltung der Grundsätze der Vereinssatzung.

Die Ziele sind erfolgsorientiert und jedem Mitglied zugänglich.

Zur Verfügung stehende Mittel werden im Rahmen eines klaren Finanzierungs- und Sponsoringkonzeptes optimal und sinnvoll genutzt.

Teamarbeit mit Schwerpunkt auf Verantwortung und Verlässlichkeit.

Individuelles Selbstverständnis in Vorbildfunktion.

Toleranz gegenüber Meinungen und offene vertrauensvolle Dialogführung mit den Mitgliedern, Angehörigen, Sponsoren etc.

 

§ 4 Angebot

 

Der Vogelheimer Sportverein bietet ein umfassendes Angebot im Bereich Fußballsport für alle Altersklassen.

Motivierte Trainer und Übungsleiter fördern einen effektiven Spiel- und Trainingsbetrieb.

Die Sportanlage Lichtenhorst ist Begegnungsstätte für Familien und Freunde der Mitglieder.

 

§ 5 Zukunft

 

Tradition ist Verantwortung.

Die Geschichte des Vogelheimer Sportverein ist Ausgangspunkt für die zukünftige Entwicklung des Vereins.

Veränderungen sind Herausforderungen.

Deren Bewältigung erfordert von allen Mitgliedern Idealismus, Engagement,Initiative, Denken und Handeln im Sinne des Vereins.

 

§ 6 Verhaltenskodex - gültig für alle Mitglieder

 

  • a.) Ich repräsentiere meinen Verein in der Öffentlichkeit und auf der heimischen Sportanlage stets positiv und verhalte mich vorbildlich
  • b.) Ich respektiere und achte Trainer, Mit- und Gegenspieler, Schiedsrichter, Zuschauer und die Mitarbeiter des Vereins. Ich handle immer nach Fairplay
  • c.) Ich achte das Recht all dieser in b.) genannten Personen auf körperliche Unversehrtheit. Ich über keine Form von Rassismus, Gewalt oder _Diskriminierung aus, sei diese psychischer, physischer oder sexueller Art begründet.
  • d.) Ich übernehme eine positive Vorbildfunktion im Kampf gegen Drogen und Suchtmittel, speziell im Bereich der Jugend.
  • e.) Ich akzeptiere und schätze die verschiedenen Charaktere, Nationalitäten und Persönlichkeiten im Verein.
  • f.) Ich gewinne und verliere mit meinem Team zusammen. Erfolg ist nur durch Teamgeist zu erreichen. Jeder Teil des Teams ist wichtig.
  • g.) Ich gehe sorgsam mit dem Vereinseigentum und der Liegenschaft mit all seinen Gegebenheiten um.
  • h.) Ich erkläre verpflichtend und mit allen strafrechtlichen Konsequenzen, dass ich das Abbrennen von Pyrotechnischen Mitteln und Gegenständen auf der Sportanlage Lichtenhorst unterlasse um keine Menschen zu gefährden.
  • i.) Ich bin verpflichtet einzugreifen, wenn ich feststelle, dass in meinem Umfeld gegen diesen Kodex verstoßen wird. In diesem Falle spreche ich das Fehlverhalten an. Wiederholungsfälle melde ich den Verantwortlichen.
  • j.) Ich bin verpflichtet Meinungsverschiedenheiten im Rahmen sozialer Regeln beizulegen. Ich achte das Recht auf freie Meinungsäußerung jedes Einzelnen, sei es in verbaler, schriftlicher oder medialer Form, sofern diese nicht legalen Normen entgegenstehen.

Das Leitbild und der Verhaltenskodex wurden am 13.06.2017 in der Vorstandssitzung beschlossen und trat am 14.06.2017 in Kraft






Amstgericht Essen

Vereinsregister VR 10232

Vorsitz: Frank Brettschneider

Geschäftsführung: Markus Brinkmeier

Finanzamt Essen Nord-OSt

StID 111 / 5727 / 1218